Gemeinsam mit Mitgliedern des Vorstandes der AMAG Austria Metall AG wurde das Projekt „RedUsa“ am 01. April in Ranshofen gestartet. Ziel des Projektes ist die Qualitätsverbesserung im Produktionsprozess von hochqualitativen Aluminiumblechen. Die wissenschaftliche Begleitung des Projektes erfolgt durch das Institut for Interactive Systems and Data Science sowie durch das Institut of Computer Graphics and Knowledge Visualisation der TU Graz.

Nähere Infos:
Dr. Stefan Thalmann, Projektleiter und Area Manager der Area 3 „Cognitive Decision Making“

No member found

Projektstart „RedUsa“