Gemeinsam mit den Unternehmenspartnern Keba, Fronius, Trumpf und Wacker Neuson wurden die Projekte SeeIT, WorkIT und GUIDE am 4. Mai in Linz gestartet. Die wissenschaftliche Begleitung der Projekte erfolgt durch das Institut für Pervasive Computing der Johannes Kepler Universität in Linz.

Kick-off Meeting Area 1