Amer Kajmakovic, Researcher der Area 4.1 – Kognitive Produkte – präsentierte seine Arbeit bei der 10th International Conference on Performance, Safety and Robustness in Complex Systems and Applications PESARO 2020, die von der IARIA (International Academy, Research and Industry Association) organisiert wurde. PESARO 2020 wurde im Rahmen des NexComm 2020-Kongresses zusammengestellt und fand im Februar in Lissabon, Portugal, statt. Der Artikel mit dem Titel „Challenges in Mitigating Soft Errors in Safety-critical Systems with COTS Microprocessors“ identifiziert Herausforderungen im Zusammenhang mit softwarebasierten Strategien zur Erkennung und Korrektur weicher Fehler (soft-errors) im Kontext sicherheitskritischer eingebetteter Systeme. Neben den Herausforderungen wird ein kurzer Überblick über derzeit anwendbare softwarebasierte Minderungsstrategien gegeben und die Strategien bewertet.

Diese Arbeit wurde von Amer Kajmakovic, Konrad Diwold, Nermin Kajtazovic und Robert Zupanc gemeinsam verfasst. Die Konferenzberichte werden in Kürze veröffentlicht und sind über die ThinkMind Library verfügbar.

PESARO2020