Muaaz Abdul Hadi, Wissenschaftlicher aus der Area 4.2 – Kognitive Produktionssysteme, nahm an dem Kongress World Sustainable Energy Days (WSED) im Juni 2021 in Wels teil. Er präsentierte die Ergebnisse aus dem Projekt “Energiemanagement für eine nachhaltige Produktion“ (E-MANAGER). Die Konferenz widmete sich Themen der Nachhaltigkeit mit dem Fokus auf Klimaneutralität und dem Green Deal.

Sein Poster mit dem Titel “Obtaining SUSTAINABILITY through Energy Peak Optimization in NC machines” befasste sich mit der Reduzierung von Leistungsbedarfsspitzen in NC-Maschinen, um dadurch Kosten zu sparen und das Stromnetz zu stabilisieren. Weitere Konzepte zur Vorhersage des Energieverbrauchs von NC-Maschinen, entwickelt von Marcel Wuwer, wurden ebenfalls im Poster präsentiert. Insgesamt wird damit eine verbesserte und effizientere Bearbeitungsstrategie erreicht. Weiters werden die Forschungsarbeiten des Projekts E-MANAGER auch in zwei wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht und befinden sich aktuell in der Begutachtungsphase.

#Energy-efficient-machining #SustainableProduction #PeakOptimization #StabilizingPowerGrids

World Sustainable Energy Days